Termine aus dem Rundschreiben 1/2024

Hegegemeinschaftsversammlungen
Versammlungen der Hegegemeinschaften werden künftig nur noch im Herbst stattfinden.
Neuwahlen in den HGs sind entsprechend zu planen, da Hegegemeinschaften satzungsgemäß einmal jährlich eine ordentliche Versammlung abhalten müssen.

Abgabe der endgültigen Streckenlisten bis 10.04.2024
Die endgültigen Streckenlisten müssen bis 10.04.2024 bei der UJB abgegeben werden. Das Streckenlisten-Formular kann unter https://www.kitzingen.de/digitales-buergerbuero/oeffentliche-sicherheit-und-ordnungwaffenrecht-jagdrecht-gewerberecht/jagdrecht/pdf-formulare/ heruntergeladen werden.

Mitgliederversammlung und Pflichttrophäenschau am Samstag den 04. Mai 2024 in Volkach
Am Samstag, den 04.05.2024 findet um 19:00 Uhr in der Mainschleifenhalle Volkach die diesjährige Pflichttrophäenschau statt. Zuständig für die Ausrichtung ist die HG 5.
Die Anlieferung der Trophäen aus dem Jagdjahr 2023/2024 kann ab 09:00 bis 12:00 Uhr erfolgen. Schilder zum Beschriften der Trophäen können bei den Hegeringleitern abgeholt werden. Bitte die Trophäen nicht auf Brettern montiert anliefern.

Unterfränkischer Jägertag am 29.06.2024 in Esselbach
Der Bezirk Unterfranken hält dieses Jahr einen Jägertag in der Spessarthalle in Esselbach von 10:00 – 18:00 Uhr mit öffentlicher Präsidiumssitzung und verschiedenen Fachvorträgen ab. Höhepunkt des Ufr. Bezirksjägertages ist die Ansprache des Staatsministers und stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger. Danach ist noch ein gemütliches Beisammensein geplant. Bitte bei Dr. Klaus Damme oder Tobias Schäfer anmelden. Bei regem Interesse werden Fahrgemeinschaft gebildet.

Vorschau: Vortrag Wärmebildgeräte und Nachtsichttechnik am 13.09.2024 um 19 Uhr
Referent Dr. Steffen Biehl, CEO der Firma Nachtjaeger.com, wird einen Vortrag über den aktuellen Stand der Technik im Bereich Nachtjagd in der Geflügelzucht KT (Internatsgebäude Mainbernheimer Str. 101, 97318 Kitzingen) geben. Die Veranstaltung ist kostenlos und es bedarf keiner Anmeldung.

Siehe auch im folgenden die Schießtermine von Schießobmann Christian Melber.

Schießtermine 2024 der Kreisgruppe Kitzingen

Kugelschießtermin in Gerolzhofen

Das Kugelschießen in Vorbereitung auf die bevorstehende Bockjagdsaison findet am Samstag den 20. April 2024 von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr auf dem Schießstand der Schützengesellschaft 1907 Gerolzhofen e.V., Rügshöferstr. 65, 97447 Gerolzhofen statt.

Flintenschießen

Am Samstag den 31. August 2024 auf dem Jagdparcours in Dornsberg. Verbindliche Anmeldung bei Matthias Hofmann Mobil 0171 2933622 oder bei Waffen Melber, Hauptstr. 14, 97239 Aub, Tel. 09335 9969996.

Bitte beachten: Abfahrt in Fahrgemeinschaften ab 6:00 Uhr beim Fehrer Parkplatz Kitzingen. Die Teilnehmer werden um ihre Zusage gebeten, daß zur Bildung der Fahrgemeinschaften Namen und Telefon Nummern weitergegeben werden dürfen. Ab 9:00 Uhr Beginn des Übungsschießen. Es muss bleifrei und verrottbare Munition verwendet werden, am sinnvollsten ist sie vor Ort zu kaufen. Von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr wird eine Schießpause eingelegt. Danach wird das Übungsschießen bis max. 16:00 Uhr fortgesetzt.

Ganz wichtig: Jagdschein, WBK, Brille, Mütze, Flinte und Geld 😉 mitnehmen!

Fit für die Drückjagd

Am Mittwoch den 2. Oktober 2024 von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr Bewegungsschießen im Frankonia Schießkino Rottendorf, Am Reißbach 1, 97228 Rottendorf. Geschossen wird jeweils eine Stunde in Siebenergruppen. Verbindliche Anmeldung bei Waffen Melber, Hauptstr. 14, 97239 Aub, Tel. 09335 9969996.

Hundeführerlehrgang der Kreisgruppe Kitzingen beginnt am 15. März 2024

Auch in diesem Jahr veranstaltet unsere Kreisgruppe Kitzingen unter Leitung von Hundeobmann Peter Schimmel einen Jagd- und Begleithundekurs (Begleithunde sind alle Hunde, die nicht zur Jagd eingesetzt werden).

Der Kurs beginnt am 15. März. Willkommen sind alle Vierbeiner, egal welchen Alters für den Begleithundekurs sowie Jagdhunde, für die ein Abrichte-Lehrgang und anschließend ein Brauchbarkeitskurs angeboten wird. Ausführlichere Informationen gibt es am Freitag, 23. Februar, ab 18 Uhr im Sportheim in Wiesenbronn, Schießplatzstraße 8.

Anmeldung unter Tel. 0163 7755843 oder per E-Mail an: peter.schimmel@igschimmel.de

Rainer Hornung beendete auf eigenen Wunsch seine langjährige (2003-2023) erfolgreiche Tätigkeit als Hundeobmann der Kreisgruppe Kitzingen. Vorstandschaft und unsere Mitglieder bedanken sich bei Rainer Hornung für seine Verdienste als engagierter Hundeobmann. Peter Schimmel, als bisheriger Wegbegleiter von Rainer Hornung wird nun das Amt des Hundeobmanns fortführen. Dafür danken wir Peter Schimmel und wünschen ihm alles Gute.

Termine im Herbst 2023

Erste Hilfe Kurs für Jagdhunde: Sonntag den 29.10.2023 ab 10 Uhr. Der Kurs findet ab 5 Teilnehmer statt und ist auf 15 Teilnehmer begrenzt. Der Durchführungsort wird den angemeldeten Teilnehmern von Dr. Steffi Grün per Mail bekanntgegeben. Die Kursgebühr beträgt voraussichtlich EUR  25. Anmeldung bei Stefanie.gruen@gmx.net

Die Hubertusmesse wird am Sonntag den 5.11.2023 um 18 Uhr in der Wallfahrtskirche Maria am Sand gefeiert. Die Organisation obliegt Michael Scheller HGL der HG IV. Der ökumenische Gottesdienst wird von Pfarrer Gerhard Spöckl (rk.) und Pfarrer Ulrich Vogel (ev.) gemeinsam durchgeführt. Die Messe wird von den Schweinfurter Parforcehornbläsern unter Leitung von Hornmeisterin Katharina Götz geblasen. Die Kitzinger Jagdhornbläser unter Hornmeister Sebastian Fleischmann, blasen nach der Messe vor der Wallfahrtskirche ein kleines Jagdkonzert. Nach dem Gottesdienst sind im Hotel Franziskaner (neben der Wallfahrtskirche) Plätze für ein gemütliches Beisammensein reserviert.

Gänsejagden: am Samstag den 18.11.2023 und am Sonntag den 10.12.2023 sind von 6 Uhr bis 11 Uhr Jagden auf Gänse und Kormoran am Main geplant. Für einen Erfolg, ist es erforderlich, dass sich möglichst viele Main-Reviere daran beteiligen. Aus jagdpolitischer Sicht, macht es Sinn, an diesen Tagen auf die Bejagung von Schwänen zu verzichten. Dies ist auch eine Gelegenheit, unsere Jungjäger einzuladen und aufzunehmen.

Wild zerwirken und verwerten: Am Samstag den 18.11.2023 findet von 9 Uhr bis ca. 15 Uhr bei Armin Stark, Rathausstr. 3, 97340 Segnitz ein Kurs zur hygienischen Gewinnung von Wildbret statt. Unser Mitglied und HG-Leiter Armin Stark wird diesen Kurs leiten. Den Teilnehmern (max. 6 Jäger und 6 Gastronomen) wird gezeigt, wie man Schwarzwild abschwartet und Rehwild aus der Decke schlägt. Danach wird das Wild zerwirkt und küchenfertig portioniert. Die Gebühr beträgt EUR 25 je Teilnehmer. Anmeldung bei:  dammeklaus@gmail.com. Armin Stark bittet unsere Jäger – die mit einer gewissen Vorlaufzeit zum 18.11.2023 ein oder zwei Wildschweine (30/40Kg) in der Schwarte verkaufen – sich bei ihm unter Tel. 0173 3222499 zu melden.

Fallenkurs: Samstag den 25.11.2023 Beginn um 10 Uhr im Haus des Gastes in Abtswind. Der Kurs findet ab 5 Teilnehmer statt. Die Kursgebühr beträgt EUR 25. Anmeldung bei golo.gruen@gmx.de